Loading. Please wait...
search

kQuest – Per Automatik in den Wahnsinn

oder: Finanzbranche wir kommen …

Dieser Artikel bezieht sich auf ein durchlebtes Kooperationsprojekt in den „jungen“ und „wilden“ Jahren.Die hier geschilderten Aspekte sind.

Das Ziel dieses Beitrags ist:
Gemachte Erfahrungen für andere „hungrige Jungspunte da draußen“ erfahrbar und reflektierbar zu machen ob dass Sie andere Fehler machen können und nicht die gleichen …

kQuest – Aller Anfang ist schwer

Durch Zufall kam ich Anfang des Jahrhunderts – wie das klingt – in Kontakt mit dem Thema Quellensteuer-Rückführung und den heftigen, damit verbundenen, Prozess-Schmerzen der Fonds-Gesellschaften und Service-Banken.

Ein damaliger Lead-Partner einer führenden Wirtschaftsprüfung konnte Mandanten vorweisen die hier erkennbare Probleme hatten und suchte händeringend nach einer Lösung am Markt. Bis auf eine relativ exotische Lösung aus dem UK-Markt war nichts zu finden!

Mit höchster Motivation auf beiden Seiten wurde eine Kooperation zwischen einer „Mücke“ und „Goliath“ geschlossen. Die Aufteilung von Aufgaben, Pflichten und Nutzen waren dem Rahmen entsprechend. Der bevorstehende Erfolg unleugbar zu erkennen! Es kam also relativ schnell zu einem Kooperationsvertrag und der Beauftragung im ersten Pilotprojekt.

Mit Hingabe und Umsetzungsschweiß wurde eine, aus heutiger Sicht, viel zu kundenspezifische Lösung gestrickt und auch ausgerollt.

Die nachfolgende Phase der gemeinsamen Vermarktungsoffensive zweier Partner, einer hoch motivierten kleinen IT-Klitsche und einem völlig unberührten Wirtschaftsprüfungsriesen, nahm herrliche Züge an …

Hier schweigt der Genießer und nimmt Erfahrungen mit in sein Restleben, die er nie wieder vergessen und ignorieren wird!

Es kam wie es kommen musste: Das „Thema“ dümpelte aus Sicht des Großen dahin. Aus Sicht des Kleinen wurde alles verzögert und blockiert was irgendwie nach Erfolgsaussicht roch. Die Nerven und Kräfte auf beiden Partner-Seiten gingen in den Keller und beide Parteien gingen vermehrt wieder in den „Alltagsbetrieb“ des eigenen Unternehmens zurück.

Wie Phoenix aus der Asche kam es dann – mit einer Verzögerung von Jahren – zu einem Revival des Themas.

Dieses Mal auf Basis einer neuen Eigenlösung. Die Partnerschaft wurde friedlich, ruhig und leise beendet.

 

kQuest – Lessons learned

Aus der Zeit dieser Kooperation „Groß“ mit „Klein“ habe ich einige take-aways für Interessierte anzubieten:

  • Unterschätze nie die Prozess-Langsamkeit der Großen wenn es um Prio B Themen geht
  • Halte immer den persönlichen Kontakt mit ALLEN Stakeholdern der Kooperation in großen Unternehmen
  • Verlasse dich bei wichtigen Vereinbarungen nicht auf mündliche Vereinbarungen und Regelungen ohne schriftliche Protokollierung; Eine einzelne, eingebundene Person kann schneller „weg“ sein als vorstellbar. Soll heißen aus welchen Gründen auch immer „nicht mehr zuständig“. Dann beginnt ggf. eine Zeitreise-Erfahrung oder ein Totalumbau des gerade noch Gegoltenen.
  • Überschätze nie die Verkaufsstärke der Großen. Auch hier sind es harte, normale Verkaufsgespräche gegenüber dem Kunden
    und erfordern Willenskraft und Durchhaltevermögen
    (Thema Prio B Probleme siehe oben)
  • Nimm kein Blatt vor den Mund wenn es Umsetzungsprobleme, Budgetprobleme oder andere Show-Stopper im Laufe der Kooperation gibt. Aus langsam wird wehement wenn „Dinge“ zu spät reported werden.

Ich bedanke mich bei allen beteiligten Menschen für die letztendlich zutiefst positiven Erfahrungen bei dieser – im Nachhinein – „ur-lustigen“ Zeit „als Groß mit Klein ganz fein!“

häufig gelesen
Filter by
Post Page
Verständnisaufbau Lösung gesucht Mindblowing Filmtipp
Sort by
Der bequeme Stuhl versinkt langsam

Das Gleichnis vom Stuhl am Sandstrand

2018-09-11 13:07:54
wpmaghjhadmin

0

Wasser marsch zwischen Ware und Grundrecht ist alles moeglich

Es wird heiß: Wasser marsch!

2018-08-01 07:33:18
heinzhafner

0

Natur versus kuenstliche Welt in Zukunft mehr Maschinen als Menschen und Tiere

Maschinen, volle Kraft voraus!

2018-07-19 17:32:22
heinzhafner

0

Mensch nerv nicht von der Ueberforderung im digitalen Zeitalter

Mensch, nerv‘ nicht!

2018-07-17 11:47:19
heinzhafner

0

Technodizee vom Kreuz der Zukunft durch Technologie

Techno-Di-Zee-Was-Bitte-Schön?

2018-07-02 09:20:25
heinzhafner

0

Speed auf der Suche nach der verlorenen Zeit Florian Opitz

Speed – Die Suche nach verlorener Zeit

2018-04-18 11:31:46
heinzhafner

0

Digitale Wertschöpfung im Spannungsfeld von Rendite und Impact

Digitale Wertschöpfung – % oder Faktor X?

2018-02-05 13:03:55
heinzhafner

0

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url
Related Posts